Als Single auf Kreuzfahrt

Auf manchen Schiffen sind Betreuer für die allein reisenden Gäste zuständig.

Und von denen gibt es gar nicht mal so wenige, denn die Zahl der Single-Haushalte nimmt zu. Einige Reedereien versuchen daher, für diese Zielgruppe besondere Angebote zu entwickeln. So wird die US-Reederei NCL ihre neue „Norwegian Epic“ mit 128 Einzelkabinen ausstatten, und MSC Kreuzfahrten hat ein neues Preismodell für Alleinreisende mit Kind bekanntgegeben.

In den USA erfreute sich erst kürzlich eine ganz spezielle Single-Kreuzfahrt großen Andrangs. Auf einem Schiff von Carnival Cruise Lines amüsierten sich Frauen über 40 mit jüngeren Männern. Drei Tage lang schipperten rund 300 Singles von San Diego nach Mexiko und ließen es sich dabei in Swimming- und Whirlpools gut gehen. Doch die Reederei will ihre Luxus-Dampfer künftig nicht mehr zur Verfügung stellen – aus Imagegründen, heißt es.

Den ganzen Artikel lesen bei RP-Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.