Kreuzfahrer insolvent

Der Seereise-Veranstalter Delphin Kreuzfahrten GmbH aus Offenbach bei Frankfurt hat einen Insolvenzantrag gestellt.

Eine Kreuzfahrt mit 400 Passagieren mit der „MS Delphin Voyager“ auf dem Mittelmeer sei deshalb zwei Tage früher als geplant in Piräus in Griechenland statt in Istanbul beendet worden, teilte das Unternehmen mit. Die Gäste sollten noch am Dienstag in Athen die Heimreise antreten.

NTV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.