Kreuzfahrtboom auf Mallorca

Noch nie zuvor hatten so viele Schiffstouristen in einem Jahr in Palma haltgemacht. Im Jahr 2009 waren es 1,06 Millionen, im Jahr zuvor 1,13 Millionen. 

Angepeilt werden 1,3 Millionen Kreuzfahrt-Passagiere.

Am 5. August wurde mit 21.500 Schiffsurlaubern von sechs verschiedenen Schiffen auch ein neuer Tagesbesucher-Rekord aufgestellt.

In diesem Jahr sollen außerdem so viele Kreuzfahrtschiffe wie noch nie zuvorin Palma anlegen. „Wir werden erstmals die Zahl von 500 Schiffen übertreffen“, sagt Hafensprecher Raimond Jaume.

Zum Vergleich: In Hamburg wird für 2010 mit insgesamt 140 Kreuzfahrtschiffen gerechnet und 326.000 Passagieren.
Auch für die Zukunft gehen die Experten von steigenden Zahlen aus. Ab Anfang 2011 wird für 24 Millionen Euro der Hafen erweitert.
Nach zwei Jahren Bauzeit sollen in Palma gleichzeitig fünf Kreuzfahrtschiffe mit jeweils mehr als 300 Meter Länge an der Poniente-Mole anlegen können. Insgesamt ist dann Platz für bis zu acht Kreuzfahrtschiffe.

Die Kehrseite der Traumschiffe von Mallorca – Mallorca Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.